Dr. Andreas Klimmeck               

Warum ist eine Maria wie sie ist.                                      


LÖSUNGSNINALITA



Es werden die Lösungen mit den richtigen Antworten für den  NINALITA-TEST aufgezeigt und die Rettungsantworten dargestellt. Vorher ausdrucken und ankreuzen oder in Gedanken ankreuzen und Punkte mitzählen oder einfach nur lesen, ist auch was Witziges dabei.

Bitte den Begriff "Lösungsninalita" - gemeint sind die Lösungen mit den Rettungsantworten zum NINALITA-TEST - nicht mit folgendem Photo - auch von Nina Kaineder auf Ihrem Instagram-Account "Kainedernina" veröffentlicht - in einen direkten Zusammenhang bringen:

Hier klicken:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=647489272258608&set=p.647489272258608&type=3&theater

Auf dem Photo wird dargestellt, wie Nina eine Infusion bekommt, die den Ausgleich zwischen rot (Fleischlingsblut) und blau (Cyberflüssigkeitsgemisch) vornimmt. dies muss ab und zu geschehen, um in Ninalita-Top-Form zu bleiben!


Bitte bedenke: Die Rettungsantworten sind ein Substitut!

Hast Du falsch geantwortet, aber die oder eine der Rettungsantworten von den Antwortmöglichkeiten bejaht, so bekommst Du die gleiche Punktzahl!


Bevor Du Dir die Lösungen ansiehst, mache erst noch den folgenden Test, Du kannst Ihn aber auch überspringen. Auch hier bitte nur eine Antwort ankreuzen. Dieser Test ist außerhalb der Wertung und eine Einstimmung für die, die erst die Lösungen einsehen und dann den Test machen wollen und für die, die den üblichen Weg gewählt haben mit der bestätigenden Ninalita Denke und ihrem Handeln:

"!!!Ich nehme jeden Kampf an!!!"

So auch diesen:


Frage: Willst Du oder hast Du beim Ninalita-Test (ge)mogel(n)t?

Antwort:

a) Ja, mogeln macht Spaß!

b) Nein, ich würde niemals mogeln!

c) Ja, denn Mogeln ist eine soziale Leistung!

d) Ja, Mogeln ist wichtig, denn es fördert die Phantasie und Kreativität!

e) Nein, denn ich weiß, wenn ich mogel, Ninalita mit Ihrem Schwert kommt und mich vierteilt!

Lösung:

Zu a) Du entwertest den Test, aber ohne Witz am und Freude im Leben ist alles Scheiße, deshalb gute 2 Punkte außer Wertung!

Zu b) Das ist die einzig wahre Antwort. Wegen der hohen Glaubwürdigkeit: Gute 2 Punkte, die nicht zählen!

Zu c) Du erfüllst den olympischen Gedanken, dabei sein und Mitmachen ist alles : Deshalb gute 2 Punkte, die zwar dabei sind, aber nicht mitzählen!

Zu d) Mogeln darf nicht wichtig sein, aber es stimmt, es fördert die Phantasie und Kreativität, deshalb gute 2 Punkte und es ist Deiner Phantasie und Kreativität überlassen, ob die zählen.

Zu e) Du bist ein 0 - Punkte Kandidat (m/w): Es ist völliger Unsinn, dass Ninalita Dich nach Mogeln vierteilt. Du hast den ganzen Film nicht verstanden, denn über den, den sie beim Mogeln erwischt, fällt sie das salomonische Urteil: Sie verdoppelt Dich so wie sie es mit Grewishka tat!

Ernst: Für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen bis zu 13 Jahren: Macht Euch keine Gedanken über Vervielfältigung oder Verdoppelung Eures Körpers: Tatsächlich ist es so: Nina Kaineder würde Euch nach Absprache mit Euren Eltern und Euch für die neuartigen Phantasie- und Kreativitätsschwerpunktschulklassen empfehlen und ganz sicher nicht vierteilen, verdoppeln oder sonst was in die Richtung mit Euch machen!


Da es Phantasie- und Kreativitätsschwerpunktschulklassen noch nicht gibt, ist die Frage, ob schwerfällige deutsche Bildung oder flexible österreichische mit diesen Schwerpunktschulklassen loslegt.

Auch zu e) Keine guten und auch keine schlechten - nicht mal die - 2 Punkte, sondern eine 0 die zählt. Und jetzt denke über die Frage nach: "Meint der die Zweidimenionale Mathematik oder die Dreidimensiomale Mathematik?"


Nun zu den Fragen mit den Antworten und der jeweiligen Lösung mit Rettungsantwort(en)

- im Folgenden als "RA" beschrieben und mit Erläuterungen beziehungsweise mit einem Kommentar versehen -

sollten dies in der betreffenden Frage angeboten worden sein einschließlich der Punktevergabe:


FRAGE 1:
Ninalita sagt folgenden Satz: "Ich nehme es mit Euch allen hier auf und wenn ich gewinne, zieht Ihr in den Kampf mit mir!"

Wo:

a) Kirche

b) Planet Ork

c) Saloon

d) Unterwelt

d) Salem

e) Bruce Lees Kung Fu Club

Antwort c) ist richtig, 1 Punkt


FRAGE 2:
Gegen wen muss gekämpft werden?

a) Hugo

b) Doc

c) Grewishka

d) Murdock

e) Cherin

Antwort c) ist richtig, 2 Punkte



FRAGE 3:

Was stellt Ninalita mit Grewishka an?

a) Sie küsst Ihn aus Dankbarkeit, weil Grewishka die Welt von diesem lästigen Köter befreit hat!

b) Sie verdoppelt Ihn im Sinne des Salomanischen Urteils, allerdings nicht bibeltreu, sondern von oben nach unten!

c) Sie macht mit Ihm Cybersexualität der Dritten Art mit Kratzen, Beißen, Schreien, so dass die ATMOS-Soundanlage jedes Kino renovierungsbedürftig macht!

d) Sie bekehrt Ihn zu einem guten Cyber-Menschling, in dem Sie Ihn die sieben Weltreligionen gleichzeitig einhämmert!

e) Sie verliebt sich in Ihn, weil er diesen feigen Hund zu Brei verarbeitet hat!

Antwort b) ist richtig, 3 Punkte, RA: c) 

Zu c): Typisch Maria, wenn sonst nichts geht, werden die Gewaltverirrten eben im Bett gerettet!



FRAGE 4:

Grewishka zum Kinovolk: "Oh, der einzige, der hier Mut hat und so unschuldig!"

Was geschah dann?

a) Er zerquetschte Ninalitas kleinen süßen Hund wie einen faulen Apfel!

b) Er nahm Ninalita die Unschuld, in dem er Sie sanft und zärtlich verführte!

c) Er veranlasste die personifizierte Unschuld zur Mutprobe!

d) Er verpisste sich in seine kellerische Unterwelt, um seine Unschuld zu finden!

Antwort a) ist richtig, 4 Punkte, RA: d)

Zu d): Das schlechte Gewissen über seinen beschissenen Charakter trieb Grewishka in die kellerische Unterwelt!



FRAGE 5:

Wie zieht Ninalita in den Kampf?

a) mit neuem Haarschnitt

b) mit roter Farbe im Gesicht

c) mit echten roten Blutstrichen unter Ihren tiefbraunen Augen

d) mit vorbereiteten zum Vorlesen und Bekehren geeigneten frommen Bibeltexten und Gewaltlossprüchen

Antwort c) ist richtig, 3 Punkte 



FRAGE 6: 

Hast Du das richtige Gefühl für Ninalita-Sein?

a) Ja, ich bin ein URM-Berserker!

b) Nein, ich bin eine Null!

c) Nein, ich bin eine Niete!

d) Nein, ich bin ein Toastbrot!

e) Ja, weil ich eine weichgespülte Milchfraumännchenversagerlusche bin und das ist Nina Kaineder auch!

Antwort a) ist richtig, 1 Punkt



INTERMEZZOFRAGE ALS FRAGE 7:

Wo kaufst Du zukünftig Toastbrote?

a) Bei dem österreichischen Spar, bei dem Ninalita arbeitet, denn nur dieser Filiale aller Lebensmittelgeschäfte dieser Welt führt echtes essbares Toastbrot. Kaufe ich es woanders, muss ich mit einer Null oder mit einer Niete oder mit einer weichgespülten Milchfraumännchenversagerlusche verschnittenem Toastbrot rechnen!

b) Ist egal, Hauptsache Ninalita hat es mit Ihrem Schwert geschnitten!

c) Direkt beim Toastbrotwerk, einen LKW voll und lege es dem Klimmeck vor die Tür, weil er soviel Scheiße schreibt!

d) Zu c) Tue ich nicht, ich gebs den Armen, sonst tut der das noch und ist der Held!

Antwort a) ist richtig, 3 Punkte, RA: b) und d)

Zu b) und d): Erläuterungen beziehungsweise ein Kommentar ist nicht erforderlich, denn dass das Rettungsantworten sind, ist ja wohl völlig klar! 


FRAGE 8:

Wofür steht das Kürzel "URM"?

a) Union runderneuerter Milchfrauenmännchenversagerluschen zu denen ich auch gehöre, siehe Antwort 6 e)!

b) United Republics of Mars

c) Urlaub am Rand des Mysteriums

d) Für die Zahl 13!

e) Das Kürzel ist dumme Phantasie und steht für gar nichts!

Antwort b) ist richtig, 3 Punkte, RA: d) und e)

Zu d): Keine Erläuterungen beziehungsweise kein Kommentar!

Zu e): Du hast keine Phantasie und keine Kreativität oder zumindest nicht viel davon, aber den Mut, Dich diesem Test zu stellen!  



FRAGE 9:

Ninalita sagt: "Er wird durch das System beschützt und er mordet einfach weiter! Und keiner hält Ihn auf!"

Wer ist gemeint?

a) Grewishka

b) Nova

c) Vector

d) Amok

e) Marsmilchmännchen, das eine Kanne mit Milch für die Milchfrauenmännchenversagerluschen vorbeibringt!

Antwort a) ist richtig, 4 Punkte, RA: e)

Zu e): Das ist richtig, weil Milch die Körperkraft für den Kampf der Flaschen leer gegen das Böse zweimal so stark macht. (Christina Stürmer besingt dieses in weiser Voraussicht mit dem gleichnamigen Song "Zweimal so stark" auf Ihrem aktuellen Album "Überall zu Hause"!)



FRAGE 10:

"Du verdienst diese Waffe nicht!"

Wer sagt das?

a) Hugo

b) Chiren

c) Doc

d) Assistentin

e) Ninalita

Antwort e) ist richtig, 2 Punkte



FRAGE 11:

Welcher Arm der Assistentin ist runderneuert?

a) Von Ihr aus gesehen der linke Arm!

b) Von Ihr aus gesehen der rechte Arm!

c) Sie hat keine Arme!

d) Beide Arme sind runderneuert!

e) Die Frage ist Unsinn, weil Ihre Beine da sind, wo vorher Ihre Arme waren und man deshalb nicht weiß, was als Arme oder Beine zu bezeichnen ist!

Antwort a) ist richtig, 4 Punkte



FRAGE 12:

Mag eine Ninalita Exit The Room?

a) Nein, weil Exit The Room findet Ninalita dumm, weil es nur Verstandeslösungen beinhaltet!

b) Ja prima, man ist eingesperrt, da will man gar nicht wieder raus!

c) Nein, da gehört Andreas rein, der wendet Kobayashi Maru wie Captain Kirk aus Raumschiff Enterprise an und führt das Verstandesspiel ad absurdum!

d) Einmal und nie wieder, ein nächstes Mal will Ninalita nicht. Ninalita: "..., weil der Verstand gegen das Gefühl presst und Einklang ausschließt. Der heiße, der erotische Gefühlsgedanke, es könnte wie Fesseln bei Sexualität sein und mich zu Gefühlshöhepunkten treiben, wo nie ein Mensch zuvor gewesen ist, kann nicht erfüllt werden!", das geht eben nur mit Raumschiff Enterprise und Andreas als Spock, denn Spock ist Navigator und weiß, wohin die Reise geht (Die Masse schreit: Klimmeck, Du Angeber!)

Antwort a) ist richtig, 3 Punkte, RA: c) und d)

Zu c) Richtige Sache, besser Raumschiff haben und überall zu Hause sein (siehe auch Christina Stürmer: Sie dokumentiert das mit Ihrem gleichnamigen Song "Überall zu Hause") als in engen einschließenden Wände herumzueiern!

Zu d) Sexualität ist ein Grundbedürfnis nach Maslow!



Frage 13:

Der Doc schreit: "..., sonst reparier' ich nichts mehr gratis!"

Was passiert dann?

a) Der Klingelbeutel geht rum!

b) Ninalita haut wie die Todeskralle beim Bruce Lee Film im Kung Fu Stil einen knienden Gegner mit dem rechten Fuß beiseite!

c) Der Doc will eine neue Kneifzange für seine OPs!

d) Das umgefallene Glas, dass er im Anschluss an diese Äußerung aufstellt, soll mit einem ordentlichen Drink gefüllt werden!

e) Ninalita öffnet Ihre Metalldose, weil Zapan mit Ihr Cybersexualität will!

Antwort b) ist richtig, 5 Punkte, RA: e)

Zu e): Ninalita hat Mitleid mit der armseligen Verstandessau, aber nicht mal das eine kricht er auf die Reihe, weil Zapan weder über eine Gedankenbohrmaschine verfügt, noch Kruppstahl in der Hose mit sich führt. Auch das Angebot, einen Drink für Ninalita spendieren zu wollen, ist Farce!



FRAGE 14:

Wer sagt: "Iron City ist der falsche Ort für Unschuldige, kleiner Floh!"

a) Dr. Andreas Klimmeck

b) Nova

c) Vector

d) Gewishka

e) Zapan

f) Nina Kaineder

Antwort d) ist richtig, 4 Punkte, RA: a) und f)

Zu a): Schutz der Schwachen!

Zu f): Schutz der Schwachen, auch der schwächlichsten Lebewesen, da ist Andreas nicht so gut.

Metapher: "Rambo II Der Auftrag":

Wer es nicht bis zum Hubschrauber schafft kann nicht mit. Bei Nina mit Christina und mit Nadine schafft es jedes Lebewesen zum Hubschrauber!



FRAGE 15:

Ninalitas Vorgesetzte und Ausbilderin sagt zu Ihr das Messer an Ninalitas Kehle haltend: "Finde das Verborgene! Frage Dich immer: 'Was ist das, was ich nicht sehe?'"

Wer hat schon vor der Produktion dieses Films diesen Gefühlsgedanken und ohne Messer an die Kehle für Frau Nina Kaineder geprägt?

a) Herr Christoph Beumer, Frau Nadine Seidel und Frau Christina Stürmer

b) Papst, Kaiser von China und Donald Trump

c) Tick, Trick und Track

d) Die drei Elemente Wasser, Feuer und Erde. Luft und das Fünfte Element mit Bruce Willis wollten nicht.

e) Die 0,1er Herr Horst Braungardt, Herr Claus Schmidt† aus dem Jenseits und einer von den verborgenen 0,1er.

Antwort a) ist richtig, 5 Punkte



FRAGE 16:

Wie lautet der Name der Assistentin vom Doc?

a) Klimsgewutzki

b) Walter

c) Eberhard

d) Otto

e) Gerhard

Antwort e) ist richtig, 5 Punkte



FRAGE 17:

Wie ist die Assistentin von Doc oben herum?

a) wie Christina

b) wie Nadine mit was drin

c) wie Nina

d) wie Andreas' Kleines Elend

Antwort c) ist richtig, 2 Punkte



FRAGE 18:

Herzszene: Vom Song "Ich hör auf mein Herz" zur Szene im Ninalita-Film "Ich geb Dir mein Herz".
Wie reagiert Hugo, als Ninalita durch's Fenster steigt?

a) Wie Christina lässt er sich den Ninalita-Haarschnitt verpassen, auch mit der Schnittstelle in der Mitte!

b) Er schneidet sich die Fußnägel mit der scharfen Kante Ninalitas Metalldose!

c) Er zieht seine Hose aus!

d) Er zieht sein T-Shirt an!

e) Er lässt alles wie es ist!

Antwort d) ist richtig, 2 Punkte, RA: a)

Zu a): Wie Christina zeigt er ebenso seine Verbundenheit mit Ninalita!


FRAGE 19:

Warum ist die Ninalita-Cybersexualität so aufregend anders?

a) Alles verschlossen wegen verschweißt (Doc hat Scheiße gebaut) Geht nur, wenn Erregung mit eingebauter Gedankenbohrmaschine ihn so hart wie Kruppstahl in die Höhe schwingt!

b) Während der Cybersexualität lässt sich im Metallkörper ordentlich gut herumbohren.
(Geht auch nur bei eingebauter Gedankenbohrmaschine)

c) Metall und Fleisch verträgt sich gut! Dabei wichtig:
Metall mit den Fleischhänden ordentlich heiß rubbeln!

d) Mund, Metallöffnung hinten, Metalldose vorne, Herzmetallöffnung

Antwort d) ist richtig, 1 Punkt


FRAGE 20:

Was wollte Ninalita bei der "Ich geb Dir mein Herz" Szene wirklich von Hugo?

a) Sie bot sich Ihm an, denn er sollte es Ihr besorgen, das Cybersexualitätsherzgefühl. (Geht so: Herz raus - entweder von Ihr oder von Ihm gehandhabt - Hand mit Handgelenk rein oder das Ding rein oder beides zusammen)!

b) Weil Hugo nichts kapierte, fragte Sie nach einer Kiste Bier mit Flaschen leer (vergleiche Rede von Herrn Trappatoni), dabei bevorzugt Ninalita die neuartigen vorgeriffelten Metallflaschen für Schwei(In)nereien!

c) Hugo sollte Ihr als Umsetzung des Synonymgedanken "Ich hör auf mein Herz" von Christina Stürmer vorsingen und zwar ganz, damit Ihm klipp und klar ist im Sinne von Ninalita: "Mein Herz gibt es nur ganz oder gar nicht!"

d) Sie wollte Sexualität einschließlich Ihrer Liebsten Christinalita und Nadinlita!

Antwort a) ist richtig, 5 Punkte, RA: Keine!

Zur vakanten Rettungsantwort: Keine RA möglich, Ninalita hat sich voll auf Ihn konzentriert. In dem Moment wollte Sie nur Ihn.

Negativ-Denke, Singen oder andere Liebste waren für diese Zeit nicht angesagt, auch wenn es so scheint!  


FRAGE 21:

"ICH BIN EINE KRIEGERIN, UND DU WEIßT ES! DU HAST ES IMMER GEWUSST!"

Wen schrie Ninalita an?

a) Christina Stürmer!!!

Ninalita schrie es nicht nur im Film heraus, Sie hat es schon vor langer Zeit Ihrer Liebsten Christina Stürmer eingehämmert, nachdem Christina die ganze durchschlagende Wucht von Ninas Charakters erkannte, fassungslos war über dieses Gefühlspanorama und dann Ihrer Liebsten Nina Verliebt Sein über das Universum hinaus bis ins Außerhalb schwor!

b) Den Alleinherrscher Nova, der die Welt unterdrückt!

c) Chiren, die gottlose Mutter!

d) Doc, die Vaterfigur!

e) Nina Kaineder!

Damit Nina endlich mal jemand bestätigt, dass das stimmt und wenn es Ihr eigenes Ich aus dem Film ist!

Antwort a) ist richtig, 5 Punkte, RA: d) und e)

Zu d): Wurde im Film so hingedreht, dass es der Doc ist, den Ninalita anschrie! Man konnte Christina ja nicht einblenden, denn im ersten Teil von Alita: Battle-Angel spielt Christina ja noch nocht mit!

Zu e): Ninalita wollte allen die Wahrheit zeigen, dieser Test unterstützt diese Möglichkeit!


FRAGE 22:

Filmzitat: "Ich scheiß auf Deine Gnade!"

Von wem auf wen wird geschissen?

a) von Nova auf Vector

b) von Vector auf Ninalita

c) von Ninalita auf Grewishka

d) von Grewishka auf Zapan

e) von Zapan auf den Gott der Unterwelt

Antwort c) ist richtig, 4 Punkte


FRAGE 23:

Filmzitat: "Du bist..." "Wiederhergestellt?" "Sowas von wiederhergestellt!"

Wer führt die Kommunikation?

a) Chiren, Doc

b) Assistentin, Doc

c)  Vector, Grewishka

d) Hugo, Ninalita

e) Hundeführer, Hunde

Antwort d) ist richtig, 4 Punkte


FRAGE 24:

Wie ist die Nummer des "Zentrums", da wo sich auch die Akquisitionsstelle für Hunter-Warriers befindet und Ninalita im Verlauf wie Rambo mit dem MG herumballert, bevor Sie sich "herzlichst" Vector widmet.

Die Beantwortung der Frage setzt eine gute Beobachtungsgabe voraus. Besser den Film nochmal sehen vor Beendigung des Tests!

Tipp: Die Zahl steht direkt über der doppelflügeligen Eingangstür.

a) 11

b) 22

c) 33

d) 44

e) 55

Antwort c) ist richtig, 6 Punkte


FRAGE 25:

Der Doc beschreibt im Beisein Ninalitas Ihr Herz. Wie alt ist es gemäß seiner Äußerung?

a) So jung wie Nina Kaineder, wenn Sie geschminkt ist, also um die 20 Jahre und jede andere 20-jährige ins Gesichtsaus stellt, weil sie einfach phantastisch aussieht, wenn über Kosmetik Ihre Ausstrahlung brennt!

b) So alt wie Dr. Andreas Klimmeck aussieht, nämlich 100 Jahre, mit in den Spiegel gucken 110!

c) So alt, wie eine alte Schachtel eben ist! Impuls: Christina Stürmer auf der Bühne als Sie an Ihrem 36sten Geburtstag zu Ihrem Publikum bemerkte: "... ich alte Schachtel!" und dabei ein schneller hoffnungsvoller Blick zu Nina in der Ersten Reihe wanderte mit der bangen geistigen Frage: "Behältst Du mich trotzdem, auch wenn ich jetzt fast 9 Jahre älter bin als Du?

d) Das Herz ist so alt wie Ninalita, 300 Jahre!

e) 56 Jahre, Christoph Waltz nennt das Alter welches unwahr ist nur deshalb, weil es sein Alter ist und er sich an Ninalita ranmachen will, weil Sie denken könnte: "Oh schön, gleiches Alter, gleiches Bett!"

Antwort d) ist richtig, 2 Punkte


FRAGE 26:

Ninalita sagt: "Langsam habe ich das Gefühl, ich war nicht besonders wichtig, ein uninteressantes Mädchen, dass zum restlichen Müll geworfen wurde."

Ninalita ist eine Kämpfernatur, wie reagiert Sie in der Folge darauf?

a) Sie erträgt diese Schande nicht, setzt sich in die Ecke und schneidet sich mit Arrivederci die Metallpulsadern durch! Der Regisseur ist stinksauer, weil es jetzt keine Fortsetzug von Alita: Battle Angel mehr gibt!

b) Sie geht zum Müllplatz und besucht Ihre Müllkumpels!

c) Sie bewirbt sich als Spezialistin für aussortierten Müll als Key-Account-Managerin bei einem Recycling Unternehmen in Iron City und startet eine grandiose Karriere

d) Sie geht zu Ihren Hunter-Warrier Brüdern, hält eine Motivationsrede, wird verlacht und holt dann als überzeugendes Argument den verbalen und körperlichen Hammer raus!

e) Sie dreht durch und malt ob des Mobbings gegen sich Fensterbänke von wildfremden Schrotthäusern Iron Citys bunt an.

Antwort d) ist richtig, 3 Punkte


FRAGE 27:

Ninalita rettet die Welt! Warum?

a) Weil der Doc sagt: "Du darfst Dich niemals selber bemitleiden, Du bist die Einzige, die dafür gebaut wurde!" und nun jeder "Sich Selber Bemitleidende" (m/w) das "Nichtdürfen" auf Ninas starken Schultern ablegen kann. Damit trägt Nina die Last von allen "Sich Selber Bemitleidenden" (m/w)!

b) Die Frage ist Unsinn, Ninalita rettet die Welt nicht, sondern Sie zeigt der Welt auf, wie man viele Sachen richtig machen kann!

c) Nur Dr. Andreas Klimmeck kann die Welt retten, sonst keiner (m/w), denn gemäß Aussage von seinem Sohn Cord hat er den Weltretterzeitplan. Dazu muss man wissen: "Kampfsocke" (Cord) hat immer recht!

d) Die Welt kann nur sich selber retten!

e) Ein Menschencyborg oder ein Fleischling allein rettet die Welt nicht. Nicht mal Ninalita!

ABER: Christina Stürmer könnte ein Weltrettungskonzert geben. Das hilft!

Antwort d) ist richtig, 5 Punkte, RA: e)

Zu e): Christina bestäubt die Welt mit Ihrem emotional intelligenten Beweisverfahren, wonach es dogmatisch ist, dass auch alle Lebewesen in einem Punkt vereint sind!  


FRAGE 28:


Ninalita: "Und ich bin auch schneller, es fühlt sich mehr nach mir an!"

Zu wem sagt Sie es und was meint Sie?

a) Zum Doc, weil Sie 100 m in 10,8 Sek. rennen will und dafür Spikes bekam, weil sie lieber Fußball in der 1. Fußball-Bundesliga spielen will und dafür auf schnell mittels Leichtathletik trainieren muss als Motorball spielen zu müssen.

b) Zu Hugo; den URM-Körper!

Antwort b) ist richtig, 1 Punkt, RA: a)

Zu a): Keine Erläuterungen beziehungsweise kein Kommentar!


FRAGE 29:

Doc: "Alita lauf!" Und Alita läuft!

Aber wohin?

a) Zu Ihrer Mutter Chiren, um sich auszuheulen!

b) Zu Koyomi, um Kaffeekränzchen abzuhalten!

c) Zum weiblichen "Messer-Jocke-Verschnitt" vergleichbar mit dem Typen aus Pippi Langstrumpf und die Seeräuber, um Sie zu streicheln, damit diese Ihr nichts tut. Es wurde dann eine Kopfstreicheleinheit der besonderen Art!

d) Zum "Netter-Schlag-für-einen-Fleischling" Cyber-Typen und haut Ihm 9x in die Fresse, bis er blau spritzt!

e) Sie poliert Ihm (Siehe Antwortmöglichkeit d)) die Fresse so, dass es der Endgültigkeit gleichkommt!

(Antwort e) ist aus der Wertung, weil leider filmwahr. Den "Netter-Schlag-für-einen-Fleischling" Cyber-Typen hätte Ninalita nicht getötet, sondern nur betäubt. Eine Fehleinschätzung des Drehbuchautors zu Ninalitas Charakter, denn der Cybermenschling lag bewusstlos am Boden und konnte sich nicht mehr wehren! Wer das angekreuzt hat, lag aber verstandesintelligent nüchtern betrachtet inhaltlich richtig, deshalb auch die entsprechende Punktzahl!) 

 

Antwort d) ist richtig, 4 Punkte


FRAGE 30:

"Denkst Du, Du kannst Sie einfach so ersetzen! Bring' Sie doch zurück so oft wie Du willst!

Wer ruft das?

a) Hugo

b) Doc

c) Cherin

d) Assistentin

e)Hündeführer

Antwort c) ist richtig, 2 Punkte


FRAGE 31:

Eine der schönsten sprachgeführten Liebesszenen der Filmgeschichte:

Stimmen die Zitate?

"... Ich bin auch viel berührungsempfindlicher. Eine viel höhere Dichte an Druckrezeptoren und Oberflächensensoren.

Spürst Du das? Was ist damit? Ja. Wo bin ich jetzt? Du bist bei mir ...

Stört es Dich, dass ich nicht vollkommen menschlich bin? Du bist das Menschlichste, was mir je begegnet ist ..."

Diese und die nächste Szene für sich betrachtet und dann real: Das war zuviel für Christina, nachdem Nina es Ihr sinnbildlich - im Film durch Sprache - deutlich machte und Christinas Reaktion war: Ninaverliebtsein im Außerhalb und irdisch für immer und ewig.

Im Film verbal Ninalita zu Hugo: "... Ich würde alles für Dich tun. Ich würde Dir alles geben. Ich würde Dir mein Herz geben ...", so auch irgendwann vor der Produktion des Films real sinnbildlich Nina zu Christina.

Das "Gefühlszuviel" dokumentierte im Film Hugo so, ein bisschen schroff, weil er wie wohl Christina real auch einfach überwältigt war nach Ihrem: "Nimm es!": "Tu' anderen nicht einfach so einen Gefallen!" "Ist o.k., behalt' es." "Das war ganz schön krass, Hä!" "Ja, das war sehr krass." Und dann kam Ninalitas einzige Lüge im Film und das war wohl auch in der Realität bei Nina und Christina so: "'Tschuldigung (weicher Punkt)" Ninalita federte so Ihr Gefühl zu Ihm ab, weil es war in Einem so viel, dass Hugo es nicht vollständig verpacken konnte. So viel Verliebtgefühl für Ihn konnte er auf einmal nicht für sich einnehmen. Da gabs 'n Problem mit dem Arbeitsspeicher, filmisch und real. Da musste eine Erweiterung her!

Nun die Antwortmöglichkeiten:

a) Gefühlsduselei, da mach' ich nicht mit!

b) Ja, die Zitate stimmen so wie es stimmt, dass Christina Stürmer in Nina Kaineder und Nina Kaineder in Christina Stürmer verliebt ist.

Antwort b) ist richtig, 1 Punkt, RA: a)

Zu a): Siehe RA zu Frage 8 Antwort e)


Und nun die 100 Punkte-Frage nur für Nina!


Bist Du in Christina Stürmer verliebt? Bist Du in Dr. Andreas Klimmeck verliebt? Ahnst Du, dass Du Dich in Nadine Seidel verliebst, solltest Du Sie kennenlernen?

Bei Ja von Nina 100 Punkte für die wahrhaftige Nina Kaineder!


!!!Du bist Die NINALITA!!!


E-Mail