Dr. Andreas Klimmeck               

Warum ist eine Maria wie sie ist.                                      

Zu dem Photo auf der Textseite "Neue-Seite/1/" "Nina Kaineder in Löwenmähne":

Kein schönes Löwenphoto gefunden, was veröffentlichungswürdig ist. Alle Löwen sind in Zoos, Reservaten oder sowas, sind damit weggeschlossen, eingegrenzt, begrenzt, werden eingeengt, beengt, drangsaliert, gefoltert, gequält, abgeschlachtet und zum Äußersten getrieben/gezwungen.

Da hilft nur das Original, die schönste Löwenlockenfrau der Welt




Nina Kaineder





https://www.youtube.com/watch?v=Mp9xQ17JlWs


27.06.2019 11.33 Uhr: Am 26.06.2019 hat sich Nina mit allen Löwen dieser Erde solidarisiert: Schnippschnapphaareab!

Ninas Dokument der Unfreiheit aller Löwen: Haare ab!Nina Kaineder mit Ihrer beschnittenen Löwenmähne


06.07.2019 18.05 Uhr: BILD machts möglich. Doch noch Freiheitslöwen gefunden. Hier als Bild in der BILD vom 30.06.2019, Seite 27:

Metapher: Die schönste Löwenlockenfrau der Welt Nina Kaineder mit Ihrer liebsten Löwenhündin TariaNina Kaineder als Löwenninamähne mit frisch frisiertem glattem Haar mittels Glätteisen von Christina Stürmer und Taria als Tarialöwin














10.07.2019 15.15 Uhr: Nina ließ ausrichten, dass Sie als Mensch und Ihre Taria als Hündin auf diesem Planeten verweilen und veröffentlichte am 08.07.2019 folgendes Photo:

Nina Kaineder und Ihre Hündin Taria mit LöwenlöwinblickNina Kaineder und Ihre Hündin Taria als Erdplanetwesen


















Dr. Andreas Klimmeck war drin. Der Glasscheibenfilm "FIVE FEET APART" in der deutschen Nina-Version "DREI SCHRITTE ZU DIR"


Das folgende Photo braucht keine drei Schritte und die Fragen sind:

"Ist die Glasscheibe zwischen den zwei sich Liebenden? Ist dies die Schlussszene mit dem Lächeln für die Kameras und den Rest der Welt oder ist dies nach dem Anfang mittendrin und das Bekenntnis zu Christina Pölzler mit 'Gib' mir Fünf!'"


Christina Pölzler und Christina Stürmer geben sich öffentlich Fünf:

11.07.2019:

Liebe Nina,

seit Potsdam habt Ihr Euren verbindenden Facebook- und Instagram-Account modifiziert.

Sollte der Grund darin liegen, dass Christina Dir erzählt hat, dass sie Daten und Fakten von Dir an Dritte weitergibt, so ist das ein großer Schritt von Ihr. Das wird auch so bleiben, denn Christina wird erheblich von den Herrschaften unter Druck gesetzt und erpresst. Die Erpressungsgegenstände sind mir bekannt, aber da halte ich absolut dicht, sowohl öffentlich als auch intern!

Bitte akzeptiere es einfach. Eher sogar: Honoriere bitte! Es ist kein Vertrauensbruch, denn Bedingung der Herrschaften mit Dir zusammen sein "zu dürfen" - traurig, aber wahr, Christina musste drum betteln, weil Bereiche Ihrer Grund- und Menschenrechte völkerrechtswidrig Ihr von den Herrschaften  genommen wurden - war es, alles von Dir weiterzugeben. Sie hatte keine Wahl! Sie hängt zu tief in der Schleife. Sie ist doch auch nicht die Einzige, die alles von Dir weitergibt, Du bist nun mal zu schlau für die Herrschaften und deshalb muss man im Besonderen auf Dich aufpassen, so deren Vorgehensweise gegen Dich einhergehend ebenfalls mit der völkerrechtswidrigen Maßnahme, Dir Bereiche Deiner Grund- und Menschenrechte im selberherrlichen Stil wie bei Christina, aber auch wie bei Christina, hier Christina Stürmer: ich beschrieb das bereits auf der Website, zu nehmen.

Aber Sie hat den Mumm es Dir zu sagen, denke ich zumindest. Also nimm es bitte erstmal einfach hin und gehe mit Ihr ins Versöhnungsbett.

Ihre Schwester Verena ist Christina ehrlich wichtig. 

Sollte der Grund darin liegen, dass Christina in letzter Zeit Affinitäten zu Feuerwehrmännern entwickelt hat. Einfach hinnehmen. Sie übt nur.

Dein Andreas


12.07.2019 20.53 Uhr: Warum nimmt eigentlich Christina Euch immer in den Arm und Ihr macht das bei Ihr nicht?

Physikalisch Selbe Wellenlänge:  Nina Kaineder  Christina Stürmer  Christina Pölzler   in UmarmungNina Kaineder Christina Stürmer Christina Pölzler


CHRISTINA STÜRMER MIT IHREM SONG

REINE NEBENSACHE


Link: https://www.youtube.com/watch?v=J5us1N12bbc


We've been sitting here for half an hour

You look at the clock And everything in sight seems to pass the time

If we want to

Hey, we don't have to do this now

If we want to

We can move mountains and dry seas

And sometimes even understand each other

If we want to

If we want to

And I do not actually like your favorite TV series anymore

Only half of you is still with me, I ask where the rest has gone

I want everything or nothing

And I'll wait a little more For the hour, the second Then everything here falls to pieces For the nuclear winter And the hard times ahead I want to live and not just be an absolute minor matter We lie among our empty packing's as if we were slaved The standing ovations The ovations of the deposit rack as our target audience Oh, where have we gotten here Oh, what has happened to us Lets also destroy the rest And not care about it And simply not meet each other ever again We could at least act as if it were true When will the doubts finally stop to bully me without reason I want everything or nothing And I'll wait a little more For the hour, the second Then everything here falls to pieces FOR THE NUKLEAR WINTER And the hard times ahead I want to live and not just be an absolute minor matter I want everything or nothing And I'll wait a little more For the hour, the second Then everything here falls to pieces For the nuclear winter And the hard times ahead I want to live and not just be an absolute minor matter I want to live and not just be an absolute minor matter I want to live and not just be an absolute minor matter

PERSONIFIZIERT: Wie lange soll das hauptsächliche Anliegen der Nebensache weichen müssen?

Nina würde gerne loslegen, aber Ihr müsst Sie auch loslassen. Klar liebt Nina angebunden zu sein. Für die Horizontale. Ihre Vertikale braucht das Dach für das gemeinsame Ich.


13.07.2019 18.53 Uhr:

Liebe Christina,

ich beziehe mich auf den offenen Brief vom 11.07.2019 an Nina dargestellt auf dieser Löwenliebeseite. Der Brief war der mit den zwei Gründen. Du hast Nina also für den 12./13. daheim zurückgelassen, bist zum Schauen zu Christina gefahren und hast Dich

Chrisi auf dem Weg zur KrönungChrisis Kinderschar, erkennbar an der Anzahl der Zacken, völlig klar

selber zur alleinigen Zwillingshetero-Königin gekrönt und die potenziellen Mitglieder in Deiner Funktion als Mega-Alpha-Tier-Königin entlassen. Du solltest bedenken, dass eine Königin ohne Fußvolk wie eine kinderbemalte Frau ohne Socken ist.

Die vor vollendete Tatsachen gesetzte Situation hat bei mir Herzschlagalarm ausgelöst, denn es ist da eine Entscheidung bei den potenziellen Mitgliedern des Zwillingsheteros gefallen: MIT CHRISI oder in China fällt 'ne Banane um.

Also:

Abhauen gibs nich'!

An den zwei Büchern "Warum ist eine Maria wie sie ist." und "Christina Pölzler: Mein Weg in die Maria!" wollen wir nämlich alle Kohle machen. Die Kohle ist natürlich überhaupt kein Grund, denn unser Zwillingshetero ist rein idealistischer Natur, so rein wie ein buntes Einhorn. Hier mein aufgeblasenes Einhorn, aufgeblasen wie ich, als Photo aus meinem  letzten Zimmer, wo ich durchs Fenster abgehauen bin, weil ich Idylle Kacke und Romantik zum Weglaufen finde. 

Einhorn-Andreas bilderbuntEinhorn-Andreas auf dem Weg durchs Fenster weg zur Anti-Idylle-Begleitung


Solltest Du trotz allem noch irgendeinen königlichen Kontakt zur Fußvölkerin Nina haben, so richte Ihr bitte von mir aus, dass die Ninalita in Ihr Dr. Dyson Ido kontaktieren und dabei mitteilen möchte, Andreas bräuchte zwei neue Beine, sonst kann er nicht mehr entschwinden. Dazu müsse er nur wissen, wo er da hin muss. Für den Weg dorthin schraubt er die Beine ab und rennt auf den Händen.

Dein Andreas


Symbolhaft wie echt: Der Geist der Königin ChrisiDas ist kein Heiligenschein, das ist die heilende Chrisi

Königin Chrisi schwebt über den Dingen und natürlich über Ihrem Volk  => => => => => =>






E-Mail