Dr. Andreas Klimmeck               

Warum ist eine Maria wie sie ist.                                      

 

An Nina Kaineder

Liebe Nina,

da passt was mit dem Mercedes-Benz SL 400 nicht, zu dem Auto siehe die Textseite "Das unzweckmäßige und unglückliche Auto".

Dabei ist nicht der neue Marketingansatz mit dessen inhaltlichen Bezugsgrößen von Bedeutung, sondern Deine zu präzisierende charakterliche Einheit.

Hierzu empfehle ich Dir, heute Abend auf RTL "Das Supertalent" ab 20.15 Uhr anzusehen.

In der Fernsehunterhaltungssendung tritt eine Frau auf, bei der zwei der charakterlichen Merkmale von Dir ebenfalls maßgeblich verinnerlicht sind.

Zum einen ist auch diese Frau ein "Zusammenhalter", welches mir damals aber so in der "Klassifizierung" so nicht zugänglich war; ich hatte da nur Claudia - Frau Claudia Kitschke, Königs Wusterhausen - wohl aufgrund des hohen Ausprägungsgrades vor Augen, wobei Deiner ja noch Quantensprünge höher liegt.

Zum zweiten hat auch diese Frau die besondere Eigenschaft, die auch bei einer Frau vorliegt, die 2011 in Altenburg, Thüringen wohnhaft und die Nadine - Frau Nadine Seidel - und mir bekannt war: Frau Ramona Thiels! Bei Ramona ist der Ausprägungsgrad dieser Eigenschaft maximal hoch. Aber auch Ramona kann zusammenhalten.

Die weitere Eigenschaft, die auch auf Dich zutrifft, beschreibe ich hier zunächst nicht näher, denn das glaubst Du so oder so nicht. Tatsache ist, dass diese Eigenschaft dazu beiträgt, einen größeren Feundeskreis zu reglementieren. Menschen mit dieser Eigenschaft haben an der "Oberfläche" in der Regel nicht so viele Freunde (m/w). Ein Ausgleich findet nicht statt. Die Erkenntnis, warum das so ist fehlt. Wohl aber wirkt sich diese charakterliche Eigenschaft auf die Form der Sexualität als eines der Indikatoren aus. Dies präzisiere ich nicht näher, zumindest zurzeit nicht, denn das ist tatsächlich außerhalb jeder Norm - nicht gemeint Normalität - wobei die Menschen (m/w) mit einer derartigen Eigenschaft üblicherweise von dieser nichts wissen, allenfalls erahnen. Dies traf auch für Ramona zu, wobei ich davon dann Nadine erzählte und Sie es Ramona deutlich machte, was da denn so los ist bei Ihr. Die Feststellung bei Ramona war für mich relativ einfach, weil Ihr Ausprägungsgrad hierzu derart hoch ist.  

Die Eigenschaft ist mittelbar durch das Auto, welches nun so hoffe ich auch an der "Oberfläche" bei Dir mindestens Zuneigung findet, dargestellt. Ich nenne es:

Das Verstecker Auto     

Es gibt auf dieser Site bereits eine Andeutung dieser charakterlichen Eigenschaft, welche ich aber selber, als ich diese in Bezug auf Dich erwählte, nicht in einem direkten Kontext zu Dir einordnete. Für mich war es eher so eine passende Umschreibung, welche ich als Benennung einer Textseite intuitiv wählte.

Heute Abend zur gleichen Zeit ist auch Christina auf Sendung. Da ist klar, was Du siehst. Aufnehmen von "Das Supertalent" geht bestimmt oder die Wiederholungen am 22.09.2019 um 00.35 Uhr beziehungsweise um 10.55 Uhr ansehen.

Dein Andreas

NEWS

Keine Einträge vorhanden.



Willkommen auf der Startseite meiner Website! 

 

 

 Ich bin Dr. Andreas Klimmeck, 57 Jahre.

 

Dr. Andreas Klimmeck

Dr. Andreas Klimmeck

  

Beschreibung:

Körper: Sportlicher Typ; 1,79 m; Blaue Augen; Graue lange, gewellte Haare.

Geist: IQ 110; EQ Mein EQ ist wohl nicht messbar. Aufgrund von Testverfahren wurde ich 2007 unter Berücksichtigung aller gemessenen Menschen der Erde als der emotional intelligenteste Mensch eingestuft.

Aufgrund von Testverfahren im Jahr 2019 wurde Herr Cord Theo Beumer, eines meiner Kinder, Student der Soziologie an dem Institut für Soziologie - Philipps-Universität Marburg von allen gemessenen Menschen der Erde als der zurzeit emotional intelligenteste Mensch angenommen. 

Mein Charakter: Temperamentvoll; Spontan; Witzig; Unbeugsam.

Lieblingszitate: Meine Tochter Jarste: "Die will nur sein Geld und (...) dann hat er keinen mehr (Danach von Jarste gedacht aber nicht gesagt: "Außer uns! Egal wie er ist."), mein Sohn Christoph: "Hier ist der wunderbare Christoph.", mein Sohn Arne: "Ich habe eine große Klappe." und mein Freund und mein Reserveoffizierkamerad Herr Henning Sievers†: "... wenn ich das mache, komme ich selber in die Klapse!", nachdem ich Henning aufforderte: "Sie rufen jetzt meinen Sohn Cord an und sagen Ihm, dass ich für den Friedensnobelpreis nominiert bin, die Nummer haben Sie ja!"

Mein Motto: "Bescheidenheit? Was ist das denn."

Ein Wort für Alles: "Süß."

HÄRTESTER SPRUCH: Nachdem ich einen Menschen sagte, dass ein Mensch bei dem Versuch diesen zu unterstützen, durch Mord getötet wurde, die Antwort war: "ES STERBEN JEDEN TAG SO VIELE MENSCHEN!" Dieser Mensch hat die verdeckte militärische Ausbildung der Bundeswehr und von den wenigen mit dieser verdeckten Ausbildung, die den "5000er Test" - auch "Brigade-Test" - machen, hat dieser ein derartiges Qualitätsniveau als bisher einziger, dass er nicht auf Null oder nahe dran gehen muss, um derartige Belastungen "wegzustecken". Die Antwort von diesem Menschen klingt zynisch, ist aber tatsächlich der Ausdruck von Belastungsresistenz. Natürlich - mittelbar - wird von diesem Menschen der Tod des Menschen bedauert, aber es wird keine Belastung geduldet. Belastungen schränken das Urteils- und das Handlungsvermögen ein. Wobei andere mit der verdeckten militärischen Ausbildung auf "Null" oder nahe dran gehen müssen, ist dieser Mensch in der Lage, bei einem Index von 100 einem Belastungsgrad von 100 mit dem "Nullgrad oder mit einem Gefühlsgrad zwischen nahe dran an der Null und Zehn! zu begegnen und so den Belastungsgrad dem "Nullgrad" oder einem Gefühlsgrad zwischen eben nahe dran an der Null und Zehn variabel anzupassen. Bei dem Brigade-Test der verdeckten militärischen Ausbildung war dieser Mensch bei Neun! Jeder, der den Brigade-Test macht, muss auf Null oder nahe dran gehen, damit das Urteils- und Handlungsvermögen nicht eingeschränkt wird.




Websiteintro.

 

Das ursprüngliche Ziel von mir war es, meine Webseite als Marketing-Instrument in der Vorbereitung auf die Veröffentlichung meines Buches "Warum ist eine Maria wie sie ist." zu nutzen.

Dies wird auch weiterhin so sein. Dabei habe ich die österreichische Musikerin Frau Christina Stürmer - Facebook-Account: "https://www.facebook.com/christinastuermer/", Webseite: http://www.christinastuermer.at - gebeten, mit mir das Buch zu beenden. Ich würde mich freuen, wenn sich auch Ihre Partnerin, die Österreicherin Frau Nina Kaineder, Instagram-Account: "https://www.instagram.com/kainedernina/" beteiligen würde. Nina hat einen prägnanten Schreibstil. Wie Frau Stürmer ist Frau Kaineder außergewöhnlich in Ihrer Emotionalen Intelligenz, wobei es sich bei Frau Stürmer um den Maria-Typ "Lisa-Maria" und bei Frau Kaineder um den Maria-Typ "Etwas-Maria" handelt.

Nach der Veröffentlichung des Buches "Warum ist eine Maria wie sie ist." ist eine Fortsetzung mit dem Titel "Christina Pölzler: Mein Weg in die Maria!" von der potenziellen österreichischen Autorin Frau Christina Pölzler, Instagram Account: "https://www.instagram.com/chrisi_usw/" geplant.

Mir ist bekannt, dass Frau Christina Pölzler unter Vorbehalt einzelner Absprachen einverstanden ist.


Die Österreicherinnen Nina Kaineder, Christina Pölzler und Christina Stürmer als potenzielle AutorinnenVon links nach rechts: Nina Kaineder, Christina Stürmer, Christina Pölzler

Ebenfalls sind nachfolgende Bücherbände - sehen Sie bitte hierzu auch die Textseite "Büchermarkt" ein - jeweils unter der Führung von Frau Nina Kaineder und Frau Christina Stürmer angedacht:

"Was macht eine Etwas-Maria?"

mit dem Untertitel

"Ein Leitfaden für Menschen (m/w), die Lebewesensysteme zusammenhalten wollen."

Vornehmliche Autorin: Die Österreicherin Frau Nina Kaineder

sowie

"Vertrauensperson des österreichischen Bundeskriminalamts"

mit dem Untertitel

"Mein Leben in der Philosophie von Stockholm und Oslo im Konfliktfeld Patriotismus, Karriere und Familie"

Autorin: Die Österreicherin Frau Christina Stürmer


als auch ein Sonderband - sehen Sie bitte hierzu ebenfalls die Textseite "Büchermarkt" ein - mit dem Titel:

"Dreidimensionale Mathematik basiert den Gefühlspunkt in Eindimensionalität mit Masse" 

Das Unfassbarkeitsgenie in Phantasie und Kreativität: Herr Christoph Wilhelm Paul Beumer, geboren am 30.06.2000, hier im Kindesalter photographiertChristoph Beumer in seinem Wüstinger Kinderzeitalter

Autoren: Die Deutschen Herr Christoph Beumer - sehen Sie bitte auch das nebenstehendes Photo und den Facebook-Account: "https://www.facebook.com/christoph.beumer.5" - und Frau Nadine Seidel


Von Frau Nadine Seidel ist zurzeit kein Photo vorhanden.



Im 4. Quartal 2015 wurde ich über Codierungsverfahren von europäischen und osteuropäischen Regierungen in Anlehnung an meine verdeckte militärische Ausbildung der Bundeswehr in Bezug auf die Aufklärung von Nuklearwaffen-Potenzialen und -Systemen, die sich unter der Kontrolle einer global vernetzten und agierenden terroristischen Vereinigung, von mir als Terroristische Vereinigung (TV) - kurz TV - bezeichnet, befinden, um Unterstützung gebeten, die ich codiert über die österreichische Regierung zugesagt habe.

Ich bin offen und verdeckt militärisch ausgebildet, mein Dienstgrad ist Oberstleutnant der Reserve.

Bis zum 30.04.2018 war ich seit mehreren Jahren direkt in Form von Auftragslagen oder mittelbar für das deutsche Bundeskriminalamt tätig. Während dieser Zeit bestand - und nach meiner Kenntnis wird dies nach wie vor so gepflegt - ein enges, echtes vertrauensvolles Abstimmungsverhältnis zwischen den Bundeskriminalämtern Österreichs und Deutschlands.

Im Laufe des Jahres 2018 wurde ich als einer der sicherheitspolitischen Berater direkt tätig für die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland Frau Dr. Angela Merkel.

Meine Website wird mit dessen Text- und Subtextseiten in einer neuen offenen Form als Beitrag zu einer multilateralen Kommunikation zwischen international tätigen Aufklärungs- und Ermittlungsbehörden genutzt.

Gleichsam dient die Website Personenschutzmaßnahmen.

Als deutscher Staatsbürger habe ich meinen Lebensmittelpunkt in Österreich.


Dr. Andreas Klimmeck


Impressum


Dr. Andreas Klimmeck
Zurzeit keine Postfachadresse. Stand seit dem 01.01.2019.
Kontakt bitte über eine Mitteilung der Textseite "Kontaktaufnahme" unverbindlich oder über die E-Mail Adresse andreas.klimmeck@drandreasklimmeck.at verbindlich.

0676-6621877 oder +43-676-6621877 (zurzeit inaktiv)
andreas.klimmeck@drandreasklimmeck.at
http://www.drandreasklimmeck.at
UID: ATU69882969 (zurzeit inaktiv)


E-Mail